Ausstellung + Performances + Konzerte + Workshops

Thema "Re: Sources" | 13. - 30. September 2018

Die Kunstsparten übergreifende Begegnungsplattform Kunst im Depot beleuchtet unter dem Thema "Re: Sources" den zeitgenössischen Aspekt der Kunst, der sich im Zusammenleben, im Austausch und der gegenseitigen Beeinflussung (Inspiration durch Inspiration) zeigt und knüpft damit an die Tradition innerhalb der Künste an, sich interdisziplinär auszutauschen, Verbindungen und Gegensätze auszuloten und sich von Werken anderer inspirieren zu lassen. Die Bezugsquellen für die Kunstwerke werden von den Künstlern reflektiert und offen gelegt und laden Besuchende ein, sich ebenfalls mit deren Quellen auseinander zu setzen.

Daten Zeiten Aktionen
 13.9. DO 18 - 22 h Vernissage der Ausstellung (Kuratorin: Anita Bättig) mit Künstlerinnen und Künstler aus dem Depot,
geöffnet jeweils DO. & FR. 14 - 22 h | SA. 11 - 22 h | SO. 11 -18 h
14.9. FR

 

14 - 22 h
19.30 h

Bildende Kunst trifft auf klassische Musik

Ausstellung offen
Konzert Colléctif Visionnaire, Ausschnitte aus "Schöpfung + Vergänglichkeit" + Improvisationen im Raum. (Kollekte)

15.9. SA

 

11 - 22 h

19 h

Gemeinschaft trifft auf Bildende Kunst

Ausstellung offen

Gemeinsames Essen: jedeR bringt etwas mit für das Buffet

16.9. SO

11 - 18 h

11 - 17 h

Bildende Kunst trifft auf Performances

Ausstellung offen

Performance-Day: offene, unkuratierte, unprogrammierte Plattform. Professionelle Performer*innen sind herzlich willkommen, frei zu partizipieren. Anmeldung: kunstimdepot@gmx.ch (Kollekte)

20.9. DO

 

14 - 22 h

18 h

Bildende Kunst im Gespräch

Ausstellung offen

Künstlergespräch mit Anita Bättig (Kuratorin)

21.9. FR

14 - 22 h

19.30 h

Literatur trifft auf Bildende Kunst

Ausstellung offen

Aphorismen von Beat Rink mit Improvisationen von Lana Kostic (Cello) +

Konzert Lakiko (Lana Kostic) "Mystik, Traum und Klangexplosionen" (Kollekte)

22.9. SA

 

11 - 22 h

19.30 h

 

Tanz Performance trifft auf Bildende Kunst

Ausstellung offen

renabrandenbergercie "IN VISIBLE" +

Anna Röthlisberger in Kollaboration (Kollekte)

23.9. SO

 

11 - 18 h

17 h

Spiritualität trifft auf Jazzmusik und Bildende Kunst

Ausstellung offen

bluechurch mit Dr. phil. Dr. theol. Matthias Krieg, Rebekka Watta (Gesang), Marcus Watta (Gitarre) (Kollekte)

27.9. DO 14 - 22 h Ausstellung offen
28.9. FR

 

14 - 22 h

19.30 h

Bildende Kunst trifft auf Singer-/Songwriter-Musik | Weekend der "Offenen Ateliers" (open doors)

Ausstellung offen

Konzert Andi Leupp Band (Kollekte)

29.9. SA 11 - 22 h

Bildende Kunst trifft auf Singer-/Songwriter-Musik | Weekend der "Offenen Ateliers" (open doors)

Ausstellung offen

Konzert Milya (Kollekte)

30.9. SO

 

11 - 18 h

11 - 14 h

Bildende Kunst trifft auf Gemeinschaft | Weekend der "Offenen Ateliers" (open doors)

Ausstellung offen

Finissage-Brunch: jedeR bringt etwas mit für das Buffet

Download
Kunst im Depot
Ausstellung + Performances + Konzerte + Lesung + Künstlergespräch + bluechurch +
MailFlyer A5 _Kunst im Depot.pdf
Adobe Acrobat Dokument 750.8 KB

SEPTEMBER 2018

 

2. - 13. September
Umbau der Halle und Aufbau der Ausstellung

 

13. - 30. September
Kuratierte Ausstellung, Konzerte, Performances. Einzelheiten siehe oben.


JULI - AUGUST 2018

 


JUNI 2018

 

Erste Künstlerbegegnungen.

 

Ab 27. Juni: jeden Mittwoch von 19 - 22 Uhr Workshops.


MAI 2018

 

1. Mai: Uebernahme der Halle.

Es wird geputzt, Material angeschleppt, eingezogen, eingerichtet, erste Leinwände bespannt, skizziert.


Über uns

Kunst im Depot ist ein Kunstsparten übergreifendes

Begegnungs- und Austauschprojekt, welches 2017 von Astrid Künzler initiiert wurde. Basis für den jährlich wechselnden Residenz-Schwerpunkt bleibt die Frage nach der Kunstsparten übergreifenden, also transdisziplinären Zusammenarbeit, der gegenseitigen Inspiration, der Entwicklung erster Ideen.

 

 

2022 ein Projekt von
Astrid Künzler und Anita Bättig

 

2021 ein Projekt mit  
Gisela Hochuli, Performance-Künstlerin
Dominik Lipp, Performance-Künstler
Anita Bättig, Szenografin | Galleristin
Astrid Künzler, Performing Artist | Choreografin

 

2020 ein Projekt mit
Gisela Hochuli, Performance-Künstlerin
Dominik Lipp, Performance-Künstler
Anita Bättig, Szenografin | Galleristin
Astrid Künzler, Performing Artist | Choreografin

 

2019 ein Projekt mit
Anita Bättig, Szenografin | Galleristin
Julia Bihl, Regisseurin | Schauspielerin
Astrid Künzler, Performing Artist | Kunstschaffende

 

2018 ein Projekt von
Andreas Widmer, Bildender Künstler
Astrid Künzler, Performing Artist | Choreografin

Pia Petri Maurer, Bildende Künstlerin | Gestalterin

 

2017 ein Projekt von
Astrid Künzler, Performing Artist  | Choreografin

Adresse

Kunst im Depot
Altes Busdepot Halle F
Tösstalstrasse 86
8400 Winterthur


Tel. +41 76 319 32 22
kunstimdepot@gmx.ch

 

Achtung: keine Post an diese Adresse!

Share it!

Kommunikations-Partnerschaft 2021:

Medienpartnerschaft 2020:

Medienpartnerschaft 2018:

Medienverantwortliche 2018:

Lucia Angela Cavegn | kunstweise.ch

 

Nützliche Links

Kunst im Depot 2022 dankt:

Kunst im Depot 2021 dankt:

MIGROS Kulturprozent

Kunst im Depot 2020 dankt:

Stiftung TEMPERATIO

MIGROS Kulturprozent

Kunst im Depot 2019 dankt:

MIGROS Kulturprozent
Chopfab

Kunst im Depot 2018 dankt:

CASSINELLI-VOGEL-STIFTUNG

Dr. Adolf Streuli-Stiftung

ERNST GÖHNER STIFTUNG