Kinder

Abenteuer Kunst

Kunstvermittlung für Kinder von 6 bis 13 Jahren

2022

 

Es ist gut möglich, dass "Abenteuer Kunst" wieder stattfindet.
Habt ihr Ideen? Wünsche?
Was möchtet ihr ausprobieren?
Schreibt uns: kunstimdepot@gmx.ch

 


Wir machen mal Pause.

 

 

Wenn das Vermittlungsangebot für Kinder wieder durchgeführt wird, passen wir uns laufend den geltenden COVID19-Schutzbestimmungen an!

Mit grosszügig aufgebauten Arbeitsfeldern und insgesamt 25 Kindern pro Halb-Tag auf 300m2 Raumfläche plus
Aussenraum sollte dies möglich sein. Ebenso achten wir auf häufiges Händewaschen und weitere Hygienemassnahmen.

 

 

Das Kunstvermittlungs-Format "Abenteuer Kunst" findet von Montag bis Donnerstag statt.


Kinder von 6 - 13 Jahren - oder auch ein wenig darunter oder darüber - können teilnehmen.
Geboten werden insgesamt vier Workshops, die parallel laufen.
Die Kinder können nach jeweils 75 Minuten selbst entscheiden, ob sie in einem Workshop bleiben oder lieber
wechseln möchten.
Ebenso wählen sie die Halbtage, an denen sie teilnehmen möchten. Eine Mindestteilnahme von 2 Halb-Tagen
ist erforderlich.

 

Workshops:
noch offen

 

"Abenteuer Kunst" wird in Zusammenarbeit mit Pro Juventute angeboten.

Anmelden über die Buchungsplattform von Pro Juventute.
Diese ist jeweils ab Anfang Mai verfügbar.

 

Gebucht werden können halbe Tage:
Montag bis Donnerstag
jeweils 09.30 - 12.00 Uhr (gilt als Halbtag)
und 13.30 - 16.00 Uhr (gilt als Halbtag)


Kosten:
2 Halb-Tage, inkl. Material, CHF 90.-
jeder weitere Halb-Tag, inkl. Material, CHF 35.-


4 Halb-Tage, inkl. Material, CHF 150.-
jeder weitere Halb-Tag, inkl. Material, CHF 35.-

 

Evtl. unterstützt die Quartierentwicklung Gutschick wieder Familien und subventioniert einzelne Kursplätze. Abklären lohnt sich.

Über uns

Kunst im Depot ist ein Kunstsparten übergreifendes

Begegnungs- und Austauschprojekt, welches 2017 von Astrid Künzler initiiert wurde. Basis für den jährlich wechselnden Residenz-Schwerpunkt bleibt die Frage nach der Kunstsparten übergreifenden, also transdisziplinären Zusammenarbeit, der gegenseitigen Inspiration, der Entwicklung erster Ideen.

 

 

2022 ein Projekt von
Astrid Künzler und Anita Bättig

 

2021 ein Projekt mit  
Gisela Hochuli, Performance-Künstlerin
Dominik Lipp, Performance-Künstler
Anita Bättig, Szenografin | Galleristin
Astrid Künzler, Performing Artist | Choreografin

 

2020 ein Projekt mit
Gisela Hochuli, Performance-Künstlerin
Dominik Lipp, Performance-Künstler
Anita Bättig, Szenografin | Galleristin
Astrid Künzler, Performing Artist | Choreografin

 

2019 ein Projekt mit
Anita Bättig, Szenografin | Galleristin
Julia Bihl, Regisseurin | Schauspielerin
Astrid Künzler, Performing Artist | Kunstschaffende

 

2018 ein Projekt von
Andreas Widmer, Bildender Künstler
Astrid Künzler, Performing Artist | Choreografin

Pia Petri Maurer, Bildende Künstlerin | Gestalterin

 

2017 ein Projekt von
Astrid Künzler, Performing Artist  | Choreografin

Adresse

Kunst im Depot
Altes Busdepot Halle F
Tösstalstrasse 86
8400 Winterthur


Tel. +41 76 319 32 22
kunstimdepot@gmx.ch

 

Achtung: keine Post an diese Adresse!

Share it!

Kommunikations-Partnerschaft 2021:

Medienpartnerschaft 2020:

Medienpartnerschaft 2018:

Medienverantwortliche 2018:

Lucia Angela Cavegn | kunstweise.ch

 

Nützliche Links

Kunst im Depot 2022 dankt:

Kunst im Depot 2021 dankt:

MIGROS Kulturprozent

Kunst im Depot 2020 dankt:

Stiftung TEMPERATIO

MIGROS Kulturprozent

Kunst im Depot 2019 dankt:

MIGROS Kulturprozent
Chopfab

Kunst im Depot 2018 dankt:

CASSINELLI-VOGEL-STIFTUNG

Dr. Adolf Streuli-Stiftung

ERNST GÖHNER STIFTUNG